Parken am Flughafen

Viele Menschen benötigen einen Parkplatz am Flughafen und nehmen deshalb die teilweise sehr teuren Parkpreise am Flughafen in Kauf. Wir haben uns nach Alternativen umgesehen, um zu erfahren, ob das Parken in Flughafennähe zwingend kostspielig und umständlich sein muss. Nicht unbedingt – so unser Ergebnis. Es gibt zahlreiche Stellplätze in Flughafennähe, die sicher und günstig sind und in deren Preis die Fahrt mit dem Shuttle zum Abflugterminal inbegriffen ist. Sie können den eigenen Wagen auf Bauernhöfen, in Garagen, auf überdachten Stellplätzen und in Parkhäusern abstellen. Doch wie erhalten Sie ein passendes Angebot? Sie finden online einige Vermittlungsportale und wir informieren Sie, worauf es beim Buchen eines Parkplatzes in Flughafennähe ankommt. Zwei Portale, die eine große Parkplatzauswahl bieten sowie die gängigen Standards erfüllen, stellen wir Ihnen vor.

Parken am Flughafen

Parken am Flughafen © kittipong33 fotolia

Darauf sollten Sie beim Parken in Flughafennähe achten

Beim Suchen eines Parkplatzes in Nähe des Abflughafens bekommen Sie diverse Angebote vorgeschlagen. Wir empfehlen Ihnen,

  • zunächst die Preise zu vergleichen,
  • die Kundenbewertungen auf den Portalen zu prüfen,
  • die Bewertungen der Firma (des Parkplatzvermittlers) anzusehen und
  • darauf zu achten, wo das Fahrzeug beim jeweiligen Angebot geparkt wird.

Die Seiten Park-Sleep-Fly.net und Parken-und-Fliegen.de erfüllen unsere oben genannten Empfehlungen, worauf man nach dem Erhalt verschiedener Parkplatzangebote achten soll. Das Portal Parken-und-Fliegen.de verzeichnet beispielsweise besonders viele Bewertungen; das ist auf ein langes Bestehen (in diesem Fall über zehn Jahre) der Seite zurückzuführen.

Der Anbieter Park-Sleep-Fly.net hat rund um das Thema „Hotels am Flughafen“ ein vergleichsweise großes Angebot.

Übrigens: Auf der ADAC-Presseseite finden Sie weitere Tipps und Hinweise für Urlauber. Parkplatzanbieter zu vergleichen, bei seriösen Betreibern zu buchen und sich beim privaten Buchen ein Übergabeprotokoll geben zu lassen, sind nur einige der vielen wertvollen Ratschläge. Über Social-Media-Kanäle können Sie weitere Informationen über Parkplatzvermittler einholen und mitunter mehr zum Thema Urlaub und Parken erfahren. Darüber hinaus beinhalten die Auftritte der Parkplatzvermittler auf Facebook, Twitter, Instagram und Co. auch oft aktuelle Meldungen zu Urlaubsländern sowie vieles mehr.

Hier geht’s zu den beiden Twitter-Seiten der von uns empfohlenen Parkplatzvermittler:

Wichtig zu wissen: Diejenigen, die hinter den Portalen zur Parkplatzbuchung stehen, sind lediglich die Vermittler, nicht aber die Betreiber der angebotenen Parkplätze und Hotels. Die Parkplatzbetreiber und Hotelbetreiber müssen bestimmte Sicherheitsstandards erfüllen und werden zuvor überprüft. Sollten Sie sich bei einem Angebot unsicher sein, dann rufen Sie direkt beim Parkplatzbetreiber an – auf diese Weise erhalten Sie einen Eindruck davon, bei wem Sie Ihr Auto stehen lassen.

Vorteile vom Parken in Flughafennähe

Ein großer Pluspunkt sind die günstigen Preise der Parkplätze außerhalb des Flughafens. An dieser Stelle wollen wir ein Vorurteil widerlegen: Parkplätze außerhalb des Flughafens seien nicht zentral heißt es oft. Das stimmt so nicht, denn in der Regel werden Reisende vom Parkplatz mit dem Shuttlebus (meist im Preis inbegriffen, inklusive Gepäck) direkt zum Terminal gebracht und dort abgesetzt. Stellplätze im Flughafenparkhaus bieten Ihnen diesen komfortablen Service nicht: Dort müssen Sie Ihre Koffer vom Parkhaus bis zum Terminal bringen. Dank Valet Parking geht das Parken in unmittelbarer Nähe zum Flughafen noch bequemer – bei diesen Service-Angeboten geben Sie Ihr Auto nämlich direkt am Abflugterminal ab und erhalten es im Anschluss an Ihre Reise direkt am Ankunftsterminal wieder! Ihr Fahrzeug wird beispielsweise am Flughafen Frankfurt am Main bei Buchung des Angebots „Der Parkplatz Valet Parken Frankfurt“ über Parken-und-Fliegen.de auf einen eingezäunten, beleuchteten und abgeschlossenen Parkplatz in einer Tiefgarage geparkt. Regelmäßige Kontrollgänge runden die Sicherheitsmaßnahmen ab.

Hilfreich: Bei großen Flughäfen wie dem Münchner Airport ist es praktisch und zeitsparend, mitsamt dem eigenen Gepäck direkt zum Abflugterminal gebracht zu werden. Der Münchner Franz Josef Strauß-Flughafen zählt nämlich mit seinen 44,6 Millionen Passagieren jährlich zu den größten Luftfahrt-Drehkreuzen in Europa. Speziell für das Parken in der Nähe des Flughafens in München können wir Ihnen den Parkplatzvermittler flughafen-muenchen-parken.de empfehlen.

Parken an Kreuzfahrthäfen und Übernachten in Flughafennähe

Sie haben eine Flug- oder Schiffsreise geplant und möchten Ihr Fahrzeug in der Nähe des Flughafens oder Kreuzfahrthafens sicher abstellen? Das geht! Es ist sogar möglich, direkt in einem Hotel zu übernachten und das Auto während des Urlaubes dort stehen zu lassen.

Parken am Kreuzfahrthafen – Urlaub ahoi

Auch Parken in der Nähe von Kreuzfahrthäfen ist möglich und steht denjenigen Reisenden zur Verfügung, die einen Urlaub „auf dem Wasser“ planen. Kreuzfahrturlauberinnen und Kreuzfahrurlauber bekommen bei vielen Parkplatzvermittlern denselben Park- und Shuttleservice wie Flugreisende.

Das Hotel am Flughafen – ausgeschlafen in den Urlaub starten

Viele Portale vermitteln nicht nur Parkplätze, sondern auch Hotels mit Shuttleservice in Flughafennähe. Das ist insofern praktisch, da man am Abreisetag nie genau weiß, wie die Verkehrssituation sein wird. Dieses Risiko lässt sich einfach mit einer Übernachtung im Hotel in Flughafennähe umgehen. Und: Meist gibt es die günstigen Flüge früh am Morgen, deswegen lohnt sich ein Hotel am Flughafen gleich doppelt und man hat mehr vom Urlaub, da der erste Urlaubstag nicht zur Regeneration gebraucht wird. Außerdem eignet sich ein Hotel in Flughafennähe auch besonders für die Menschen, die Ihren Flug kurzfristig umbuchen (oder auch bei Ausfällen umbuchen müssen) und dann am Flughafen übernachten müssen. Kurz, es lohnt sich!

Parken auf dem Flughafengelände

Es gibt auch die Möglichkeit, direkt am entsprechenden Abflugterminal vergleichsweise günstig zu parken. Es gibt Angebote wie „Hamburg Airport P1 + P2 direkt am Terminal“ auf Parken-und-Fliegen.de, welches das Parken direkt auf dem Flughafengelände ermöglicht. Das Parkhaus befindet sich nur wenige Minuten vom Abflugterminal entfernt. Sollten Sie Ihr Fahrzeug direkt am Flughafen abstellen und sich den Transfer sparen wollen, sind solche Angebote ideal.

Ausprobieren und das Parken am Flughafen entdecken

Sie können ganz bequem und in aller Ruhe von Zuhause aus Parkplatzangebote vergleichen und ein passendes Angebot buchen. Ähnlich wie beim Buchen von Flugreisen können Sie auch beim Buchen von Parkplätzen einen Frühbucherrabatt erhalten und beim Parken am Flughafen Geld sparen. Ist Ihnen ein entspannter Reisestart sehr wichtig, haben Sie meist die Möglichkeit, auf derselben Seite ein Hotel hinzuzubuchen. Der Transfer zum Flughafen ist in der Regel kostenlos und das Personal wird auf den Parkplatzarealen sorgfältig geschult, womit die Sicherheit Ihres Autos gewährleistet ist. Manche Angebote sind sogar mit Geld-zurück-Garantie buchbar!
Wir empfehlen Ihnen, bei der nächsten Reise den Schritt zum flughafennahen Parken „zu wagen“ und es einfach mal auszuprobieren. Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!