Wissenswertes zur Barrierefreiheit am Flughafen

Für körperlich eingeschränkte Menschen ist es immer noch schwierig, eine Flugreise anzutreten. Allerdings bieten deutsche Flughäfen inzwischen umfangreiche Erleichterungen für Gehandicapte. Wir informieren Sie über Ihre Möglichkeiten, Ihren Flug so barrierefrei wie möglich anzutreten.

An fast allen Airports in Deutschland werden Sie inzwischen folgende Services finden, die Ihnen die Reise erleichtern:

  • Betreuungsservice (bitte melden Sie sich rechtzeitig an)
  • Kostenloser Halt zum Aus- oder Einsteigen an den Terminal-Vorfahrten (mit Behindertenausweis)
  • Behindertenparkplätze in Terminalnähe
  • Rufsäulen im Terminalbereich

Achten Sie als Rollstuhlfahrer bitte darauf, Ihren Rollstuhl für den Flug mit anzumelden.

Im Video erfahren Sie mehr über die wichtigsten Vorbereitungen für eine Flugreise:

Benötigen Sie einen Begleithund, gelten die Vorschriften der Fluggesellschaft. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Fluganbieter rechtzeitig nach den geltenden Regelungen.

Weiterführend bieten Ihnen Internetseiten wie inclusio-reisen.de Informationen und Angebote für das Reisen mit Handicap.

Zudem erhalten Sie bei uns auch einige Tipps für die allgemeine Reisevorbereitung.

Alle Flughäfen in Deutschland bemühen sich, die Reisebedingungen für eingeschränkte Fluggäste weiterhin zu verbessern. Wir werden Sie über Fortschritte beim barrierefreien Reisen auf dem Laufenden halten!

Zusätzlich finden Sie hier einige Vereine, die Ihnen weiterhelfen können:

No related posts.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.