Countdown beim Vorausbuchen von Parkplätzen am Flughafen läuft

Es ist jedes Mal das Gleiche. Beginnen in deutschen Bundesländern die Ferien, staut es sich auf den Autobahnen. Jeder will in den Urlaub und die Blechlawinen rollen winters wie sommers in den Süden. An diesem vorweihnachtlichen Wochenende müssen sich Autofahrer auf verstopfte Straßen einstellen und rutschige Fahrbahnen hinnehmen. Viele Reisende haben dabei den Flughafen als Ziel, um von dort aus in den Weihnachtsurlaub zu fliegen. Am Flughafen angekommen beginnt die Suche nach einem Parkplatz, der sich oft als teure Überraschung herausstellt. Es sei denn, der Urlauber war findig und hat den Flughafen Parkplatz bereits vorher im Internet reserviert. Auf der Webseite Parken und Fliegen funktioniert das schnell und vor allem einfach.

Ob erfahrener Kenner oder Neuling – alle kommen sie ab jetzt in den Genuss besonderer Frühbuchertarife. Wieviel bringt dieses Superfrühbucher Special? Wo und wann gilt es?

Die Einzelheiten für Frühbucher

In vielen Haushalten wird der Urlaub 2013 nach Weihnachten oder Neujahr geplant. Fluggesellschaften, Reiseveranstalter & Co. Locken mit Frühbucherpreisen. Bei privatbetriebenen Parkplätzen am Flughafen ist das nicht viel anders. Wer jetzt ausgewählte Parkplätze unter dem Namen Airparks reserviert, kann:

  • 10 € im Vergleich zum Normaltarif sparen,
  • 2013 an- und abreisen
  • ab sofort bis 12.02.2013 buchen.

Wer sich den Preisnachlass von 10 € nicht durch die Lappen gehen lassen möchte, sollte allerdings bis spätestens 30 Tage vor der eigentlichen Anreise buchen.
Das Parken am Flughafen Düsseldorf ist für Frühentschlossene schon ab 33 € für 8 Tage möglich. Am Airport Frankfurt ist ein Parkplatz ab 38 € zu haben.
Auf ihre Kosten kommen Sparfüchse außerdem an den Flughäfen:

An diesen Standorten stehen eine bzw. mehrere sichere Parkmöglichkeiten bereit. Wie gewohnt, ist für Kunden ein Transfer zum jeweiligen Flughafen und zurück im Gesamtpreis enthalten. Über das ganze Jahr hinweg besteht eine Frühbucheroption mit einer Ersparnis von 5 €. Somit sparen die Schnellen im Moment 50%.

Was bleibt: Das Team von Parken und Fliegen wünscht frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr!

Kategorie des Beitrags: Parken und Fliegen, Veröffentlicht von: Redaktion Fluggastberatung