Europa steht still: Bei Eis und Schnee am Flughafen Frankfurt übernachten

Die verschneite Weihnachtszeit hält Reisende europaweit auf Trapp. Wer kann, bleibt bei diesen Schneeverwehungen und eisigen Temperaturen zu Hause. Urlauber und Geschäftsreisende haben das Nachsehen, wenn sie auf Auto, Bahn und schließlich auf das Flugzeug angewiesen sind.

Am größten deutschen Airport in Frankfurt fallen seit Tagen Flüge aus. Passagieren bleibt angesichts des Schneetreibens oft nichts anderes übrig, als am Flughafen Frankfurt zu übernachten und ihr Quartier am Terminal aufzuschlagen. PKW-Besitzer dürften sich zudem über den teueren Flughafen-Parkplatz in Frankfurt ärgern, den sie mit Ach und Krach gefunden haben.

Reisehungrige sollten ihre Pläne dem Winter anpassen und im Hotel am Flughafen Frankfurt übernachten. Ein warmes Bett ist auf jeden Fall gemütlicher als ein Feldbett oder der Boden im Flughafen-Terminal.

Die Webseite www.parken-und-fliegen.de bietet eine Reihe günstiger Airport-Hotels in Frankfurt für jedermann an. Zu ein und demselben Preis übernachten Hotelgäste entspannt am Flughafen Frankfurt und können das Auto auch problemlos parken, solange der Urlaub dauert. Ein Shuttletransfer zum Flughafen und zum Hotel gehört selbstverständlich zum Service. Dieses Rundum-Angebot kostet soviel oder sogar noch weniger als der bloße Parkplatz am Flughafen Frankfurt. Wer kann und will diesem Schnäppchen widerstehen?

Warten gehört irgendwie in die Adventszeit. Warum also den Urlaub nicht am Vortag angehen lassen und in aller Ruhe im Hotel am Flughafen Frankfurt übernachten? Schließlich kann das Winterchaos einem gesunden Schlaf wenig anhaben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.