Im Winter am Flughafen parken? Am liebsten im Parkhaus!

Heute ist meteorologischer Winteranfang und dieser macht seinem Namen besonders in Norddeutschland alle Ehre. In Ostholstein sind heute aufgrund von Schnee und Glätte sogar die Schulen geschlossen. Trotz der winterlichen Bedingungen werden gerade in der Advents- und Weihnachtszeit immer wieder Flugreisen angetreten. Am bequemsten und wärmsten ist die Anreise zum Flughafen immer noch im eigenen Auto. Aber wer lässt seinen Wagen bei diesen Temperaturen schon gerne über mehrere Tage hinweg auf einem verschneiten und vereisten Flughafen-Parkplatz stehen???

Beispielsweise am Flughafen Hamburg – aber auch an vielen anderen beliebten Airports – bietet Parken-und-Fliegen seinen Kunden deshalb die Möglichkeit (schnee)sichere Stellplätze in Tiefgaragen oder Parkhäusern zu buchen. Am Hamburger Flughafen ist das Angebot besonders groß: Wenn es besonders komfortabel und schnell gehen soll, empfehlen wir das R&S Parkhaus Hamburg mit der Sonderoption sein Auto direkt am Terminal einem Mitarbeiter zu übergeben. Für nur 10 € Aufpreis wird Ihr Auto dann zum Parkhaus gefahren, geparkt und steht bei Ihrer Rückkehr wieder am Terminal bereit. Wenn die 10 € lieber für die Urlaubskasse gespart werden sollen, können Sie Ihren PKW natürlich auch selber zum R&S Parkhaus oder zur Carkeeper Tiefgarage am Flughafen Hamburg fahren. Das Einparken übernehmen unsere Servicemitarbeiter und Sie werden bequem per Shuttleservice zum Airport gebracht und bei Ihrer Ankunft wieder zurück gebracht.

Auf diese Weise verbringen Sie garantiert entspannte Urlaubstage!