Was sich Passagiere am Flughafen am meisten wünschen

Sicher kennen Sie das auch. Am Flughafen angekommen, beginnt erst einmal die Suche nach einem Parkplatz. Im Flughafengebäude herrscht dann endloses Warten auf den Abflug, wenn die Maschine mal wieder Verspätung hat oder man einfach überpünktlich vor dem Check-In steht. Zeitschriften und Duty Free Shops bringen nur bedingt Zerstreuung. Wie könnte sie also aussehen, die ideale Wartezeit am Flughafen?
Genau dazu haben sich kürzlich 10.000 Fluggäste in einer Umfrage der Flugsuchmaschine Skyscanner Gedanken gemacht.
Wir stellen die Ergebnisse kurz vor und haben selbst auch einige Ideen, die manchmal unterschätzt werden…

Auf Platz 1 dieser Wunschliste steht ein Kino. 49% der Interviewten würden sich vor ihrer Reise gern zur Unterhaltung einen Film ansehen. Fernreisende ziehen hierbei das große Los. Denn asiatische Flughäfen wie Singapur oder Hongkong bieten ein Lichtspielhaus auf ihrem Gelände.
Auch der Flughafen München geht einen Schritt in die richtige Richtung. Am Besucherpark können sich Wartende im Kino vor Ort Dokufilme über die Luftfahrt und den Flughafen München ansehen.

Kurzes Nickerchen gefällig? Flughafen-Schlafkapseln folgen dem Kino auf Platz 2. Der Flughafen Abu Dhabi hat’s vorgemacht und vermietet solche Einrichtungen für unter 10 Euro die Stunde. Auch die Flughäfen München, London und Moskau tragen dem Schlafbedürfnis Rechnung und haben selbst auch Kapselhotels eingerichtet.

Wer höhere Platzansprüche hat oder mehr Zeit braucht, um sich vor dem Flug auszuruhen, kann sich immer noch ein Hotel z. B. am Flughafen München nehmen. Schließlich ist das Hotelzimmer am Flughafen erholsamer als der kurze Schlaf direkt im Terminalbereich. Für Freizeit- und Serviceangebote jedenfalls ist ein Airporthotel der richtige Ort. Im Rundum-Paket ist auch gleich ein Parkplatz für die Urlaubszeit dabei. Zum Flughafen bringt Sie ein vom Hotel eingerichteter Shuttleservice, der Sie nach der Landung auch wieder abholt.

Als Drittes folgt auf die Schlafgelegenheit eine Bibliothek. Eine Bücherei am Flughafen? Ja, richtig. Elektronische Bücher haben das Papier immer noch nicht gänzlich abgelöst. Sich lesend zurückziehen, ablenken und den Geist entspannen scheint ein vielfacher Wunsch zu sein.

Dahinter folgen verschiedene Wünsche an die Flughafenumgebung:

  • Park oder anderweitige Grünanlagen,
  • Wellnessangebote,
  • Kinderspielplatz,
  • Schwimmbad,
  • Fitness,
  • Künstlich angelegter Strand,
  • Mietfahrräder.

Dabei zeigen sich signifikante Unterschiede. Während Frauen eher Wellness bevorzugen würden, kämen für Männer mehr die Sportangebote in Frage.

TIPP: Bestellen Sie Ihren Flughafen-Parkplatz bereits im Internet vor. Auf Parken-und-Fliegen finden Sie günstige Parkangebote in der Nähe vieler Flughäfen wie Frankfurt. Damit haben Sie vor Ort am Flughafen Mehr Zeit, um das Freizeitangebot zu nutzen.

Nach wie vor ist der Flughafen ein Ort, um von A nach B zu reisen. Allerdings dürften Flughafenbetreiber nicht zuletzt wegen des Geschäfts daran interessiert sein, den Besuchern möglichst viel zu bieten. Bleibt abzuwarten, wieviel in Zukunft umgesetzt wird. Bis dahin: Viel Geduld! Und was wünschen Sie sich von Ihrem Flughafen?