Einfacher Transfer zum Flughafen München – oder wie man den Transrapid verschmerzen kann….

Wie komme ich zum Flughafen vor den Toren der Stadt? Über dieses Problem haben sich ja schon viele schlaue Köpfe Gedanken gemacht.
Eine der tollsten Ideen hatte ein gewisser Edmund S., der vorgeschlagen hat für schlappe 3 Mrd. Euro eine Magnetschwebebahn zu errichten. Der Vorschlag an sich war ja ganz interessant, allerdings hatte Edmund leider rhetorisch nicht geschafft, seine Anhänger von dem Plan zu überzeugen. Seine Argumentation startete (fast) schlüssig mit den Worten „Wenn Sie vom Hauptbahnhof in München … mit zehn Minuten, ohne, dass Sie am Flughafen noch einchecken müssen, dann starten Sie im Grunde genommen am Flughafen … am … am Hauptbahnhof in München starten Sie Ihren Flug. Zehn Minuten.“ Den Hauptbahnhof näher an Bayern zu legen war auch ein brillanter Nebeneffekt von S.’ Planung, jedoch musste er bald feststellen, auch ein bayerischer Staatshaushalt nicht für jeden Spaß zu haben ist.
Der Transrapid fährt mittlerweile doch in weniger als 10 Minuten zum Flughafen – allerdings in Shanghai und nicht im bayerischen Voralpenland. Für Reisende die einen Transfer zum Flughafen München benötigen sollte das allerdings kein Grund zur Verzweiflung sein, da nicht nur Edmund sich mit der Anreise beschäftigt. Das Team von www.parken-und-fliegen.de hat tolle Alternativen zur nicht vorhandenen Schwebebahn zusammengestellt – zu Preisen die noch nicht mal einem Privathaushalt Probleme bereiten. In Zusammenarbeit mit 11 verschiedenen Anbietern von freien Parkflächen, Parkhäusern und Tiefgaragen in der Nähe des Flughafens München stellen wirfür jeden Autofahrer etwas Passendes bereit.
Wer über einen eigenen PKW verfügt braucht nur in wenigen Minuten online einen Parkplatz reservieren, Kind und Kegel ins Auto verfrachten und seine Reise starten.
An der jeweiligen Parkmöglichkeit angekommen wird das Auto sicher geparkt, und die Passagiere werden vom Shuttlebus oder Taxi direkt zum Terminal gefahren. Der Transfer ist natürlich im Preis inbegriffen – weil das ja klar ist….

Und hier können Sie Stoiber live in Action erleben: Stoibers Rede über den Transrapid in München