Parkplatz am Flughafen Köln? Jetzt noch größere Auswahl für Langzeitparken in der Rheinmetropole!

Der Köln Bonn Airport ist Deutschlands sechstgrößter Flughafen und nach dem Flughafen Düsseldorf der zweitwichtigste Airport in Nordrhein-Westfalen. Jährlich entscheiden sich über 10 Millionen Fluggäste für diesen Flughafen. Zu diesem hohen Fluggastaufkommen trägt die Fluggesellschaft Germanwings wesentlich bei, denn der Low Cost Carrier hat hier sein wichtigstes Drehkreuz. Daher ist es eine logische Folge, dass es am Flughafen Köln durchaus zu Engpässen bei den Parkplätzen kommen kann. Gerade zu Ferienzeiten ist der Ansturm auf die Parkhäuser und Parkplätze sehr groß – besonders beliebt sind dabei bei den Urlaubsreisenden naturgemäß die günstigen Stellplätze für Langzeitparken am Flughafen Köln.

Zum Glück gibt es in unmittelbarer Nähe des Airports einige Parkplätze, welche komfortabel durch einen Transfer-Service mit den Flughafen-Terminals sind. Diese Parkflächen sind eingezäunt, beleuchtet, abgeschlossen und videoüberwacht – eine hohe Sicherheit ist somit garantiert. Der bequeme Transfer vom Parkplatz direkt zum Terminal beträgt weniger als fünf Minuten und ist in den günstigen Parkgebühren bereits inklusive. Somit stellen diese Parkflächen eine sehr gute Alternative zum klassischen Langzeitparkhaus P3 dar, welches einen ziemlich weiten Fußweg von 350m zum Terminal mit sich bringt.

Folglich ist es auch nicht verwunderlich, dass sich diese günstige und komfortable Möglichkeit fürs Parken am Flughafen Köln großer Beliebtheit erfreut und diese Parkplätze stets gut belegt sind. Rechtzeitig vor dem großen Ansturm der Sommerferien wurde daher das Angebot um einen weiteren Flughafen-Parkplatz mit Transfer erweitert: Auch der neue Parkplatz „Airparks Wahn“ – ca. vier Minuten vom Flughafen Köln entfernt – lässt sich ganz einfach im Voraus auf parken-und-fliegen.de reservieren.