Knaller-Kurztrips zu den schönsten Silvesterfeuerwerken

Sydney

Sydney gehört aufgrund seiner Lage zu den ersten internationalen Großstädten, in denen der Uhrzeiger auf Mitternacht springt. Das heißt, es sind traditionellerweise auch jede Menge Fernsehkameras vor Ort, um die „erste Party des neuen Jahres“ auf die Bildschirme in aller Welt zu übertragen. Die Kulisse des Hafens, der berühmten Oper und der Harbour Bridge ist auch einfach zu schön. Daher hat das Silvesterfeuerwerk hier inzwischen sogar einen eigenen Kreativdirektor, der die Lichteffekte und Motive auf ein immer neues und bis zur letzten Sekunde streng geheim gehaltenes Thema abstimmt.

Tipp: Um einen der begehrten Aussichtspunkte im Uferviertel von Sydney zu ergattern, sollten Sie sich schon am frühen Abend auf den Weg machen und „postieren“. Oder Sie machen es wie die VIPs und buchen sich einen Platz mit Premium-Ausblick auf einem Boot oder einer Yacht. Es finden jedoch auch günstigere Silvesterfahrten im Rahmen der „Harbour of Light Parade“ statt (frühzeitig reservieren!).

Kategorie des Beitrags: Flug & Urlaubtipps, Veröffentlicht von: Redaktion Fluggastberatung