Reisen Sie in acht guten Vorsätzen um die Welt

„Ich will mehr für die Umwelt tun!“: Trysil, Norwegen

Ein von NORWAY (@mittnorge) gepostetes Foto am

Beschäftigt Sie gerade zum Jahresanfang stets die Frage, wie Sie umweltbewusster und nachhaltiger leben können? Tipps und Ideen für den Alltag werden Sie sicherlich zuhauf im Internet oder im Bekanntenkreis finden. Doch wir haben eine Idee, wie Sie sogar Ihre Ferien umweltfreundlicher gestalten können: Fahren Sie ins norwegische Trysil.

Denn Trysil, etwa zweieinhalb Stunden von der Hauptstadt Oslo entfernt, erhielt 2013 das Gütesiegel „Nachhaltiges Reiseziel“ – die weltweit erste nationale Auszeichnung für umweltfreundliche Urlaubsorte. Ein Kriterium zur Erlangung des Siegels war z. B., die negativen Umweltfolgen des Tourismus so gering wie möglich zu halten.

Gerade Wintersportbegeisterte werden sich in Trysil im Paradies wähnen, da sich hier das größte Skigebiet Norwegens befindet. Die Saison dauert von Ende Oktober bis Ende April. Neben Skifahren und Snowboarden können Sie hier auch Hundeschlittentouren unternehmen, Rodeln und Eisangeln. Doch auch im Sommer hat Trysil seinen Urlaubern mit Wandern, Wildwasser-Rafting und der „Bike Arena“ (100 Kilometer naturbelassene Mountainbike-Strecken) einiges zu bieten. Und haben wir schon die große Familienfreundlichkeit der Norweger hervorgehoben?

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Umsetzen Ihrer guten Vorsätze!

Mehr auch auf Frauenparadies.de, z.B.: Auszeit vom Herbst/ Spa´s

Kategorie des Beitrags: Flug & Urlaubtipps, Veröffentlicht von: Redaktion Fluggastberatung